Schwedische Frühlingssuppe

Veröffentlicht 16. Juni 2013

Zutaten

  • 50 g Bohnen grün
  • 4 Champignons klein
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 2 Karotten
  • 4 Kartoffeln klein
  • 1 Bund Kerbel
  • 2 El Margarine
  • 2 Pr Pfeffer
  • 1 Tl Salz
  • 2 Tl Senf
  • 250 ml Sojasahne
  • 6 Stangen Spargel
  • 1 Zucchini klein

Zubereitung

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, Kerbel hacken.

Die Margarine in einem großen Topf zerlassen, darin die Kartoffeln und das Weiss der Frühlingszwiebeln anbraten. Nach und nach das restliche Gemüse zugeben und kurz anbraten, dann die Gemüsebrühe zugiessen und zum Kochen bringen.

Sobald das Gemüse gar ist, die Suppe mit Senf, Salz und Pfeffer würzen, die Sojasahne unterrühren und mit dem gehackten Kerbel bestreut servieren.

Quelle: www.veganwelt.de