Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Cashewbechamel

Veröffentlicht 4. September 2014

Zutaten für 3-4 Portionen
brokkoli-nudel-auflauf

  • 250 g Spirelli Nudeln
  • 500 g Brokkoli
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Mandeln, gehackt
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl
  • 2 EL Cashewmus (ich hatte das Mus von Rapunzel) oder 50 g Cashews 20 min. in 150 g Wasser eingeweicht und püriert
  • ca. 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 TL Edelhefeflocken
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat, etwas Senf

Zubereitung

Nudeln nach Anweisung kochen und Brokkoli 5 min. vor Ende der Garzeit hinzufügen. Nudeln und Brokkoli in eine gefettete Auflaufform füllen und mit Salz, Pfeffer gut würzen. Mit gehackten Mandeln bestreuen, dabei einen Esslöffel Mandeln übrig lassen.

Ofen auf 175° (Umluft) vorheizen.

Für die Bechamelsauce wird die Zwiebeln in Olivenöl angebraten. Im Anschluss wird das Cashewmus eingerührt, mit Gemüsebrühe aufgefüllt, das Lorbeerblatt hinzugefügt und mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Senf gut gewürzt. Das ganze aufkochen lassen, die Edelhefeflocken einstreuen und abschmecken. Nach Wunsch die Sauce mit etwas Wasser verdünnen oder mit etwas mehr Hefeflocken andicken.

Die Bechamelsauce über die Brokkoli-Nudel-Mischung gießen (vorher noch das Lorbeerblatt entfernen), gut verrühren und die restlichen Mandeln darüber streuen. Ca. 35 min. backen und im ausgeschalteten Ofen etwa 5 min. ruhen lassen.

Dazu passt ein grüner Salat.

Guten Appetit!

www.vegancorner.wordpress.com