Kategorien Archive: Allgemein

Der hohe Preis des billigen Fleischs
Veröffentlicht 1. September 2020

Die Fleischindustrie gefährdet Leben und Gesundheit – und zwar nicht nur die der Tiere. Das wissen die Einwohner der Landkreise Gütersloh und Warendorf spätestens seit dieser Woche. Nachdem der Ausbruch des Coronavirus in Deutschlands größtem Schlachtbetrieb Tönnies zu inzwischen mehr als 1.000 Infizierten geführt hat. Die Folgen: Lockdown, Schließungen von Schulen, Kindergärten, Theatern, Kinos. …. Weiter lesen »

Münster isst Veggie – monatliche Treffen
Veröffentlicht 20. Juni 2020

Auch wir wurden in letzter Zeit ein wenig und auch ein wenig mehr ausgebremst… Absprachen waren nur per Telefonkonferenz möglich, unsere Aktivitäten konnten größtenteils nicht stattfinden. So langsam wollen wir aber wieder einen Neustart wagen: Allerdings mit anderen Zeiten: Der erste Donnerstag im Monat bleibt, wir fangen ab August 2020 aber um 20 Uhr an…. Weiter lesen »

Gestern waren wir zusammen mit anderen Aktiven des Ernährungsrat Münster in der LWL-Klinik Münster Münster. Die Essensversorgung der Patient*innen und Mitarbeiter*innen ist ein gutes Beispiel, dass auch große Kantinen sich umstellen können. Es gibt nicht nur Pfandbehälter zum Mitnehmen, hier wird noch selbst täglich frisch gekocht, das Essen ist zu großen Teilen bio, regional, das… Weiter lesen »

Plenum verschoben auf den 09.01.2020
Veröffentlicht 2. Januar 2020

Weil wir uns noch von der Silvester-Sause erholen müssen, findet unser monatliches Plenum ausnahmsweise in der darauffolgenden Woche statt. DAHER: nächstes Plenum am Donnerstag, 09.01.2020 um 18 Uhr im Umwelthaus

Ohne Braten kein Weihnachten? Der Meinung sind wir auch. Aber auch ohne tierische Produkte kann Weihnachten ein Fest der Genüsse werden. Das haben wir heute mit unseren beiden Kreationen aus Nüssen und Linsen in der Innenstadt gezeigt. Und dem dauerhaft mit interessierten Passant*innen überlaufenen Infostand zufolge hat es geschmeckt.

Fisch als Alternative zum Fleisch?
Veröffentlicht 18. August 2019

Von vielen Bekannten, Freunden und Kolleginnen hört man, dass diese fast nur noch Fisch essen – aus Mitleid mit den Tieren in der Massentierhaltung. Immer mehr Menschen greifen auch auf dem münsteraner Wochenmarkt zum Fischbrötchen statt zur Bratwurst. Der Begriff Massentierhaltung wird zumeist assoziiert mit Schweinen oder Rindern, die auf kleinstem Raum gehalten werden. Doch… Weiter lesen »

Fakt des Tages: Fleischkonsum schadet nicht nur Klima und Gesundheit, sondern auch Menschen in den sogenannten Entwicklungsländern. Fleisch ist der größte Lebensmittelverschwender auf unserem Planeten. Wir verwenden 70 % der weltweiten landwirtschaftlichen Flächen für die Produktion tierischer Lebensmittel. Um 1 Kalorie Fleisch zu erzeugen, werden je nach Fleischsorte 5 – 20 Kalorien Futtermittel benötigt. Forscher… Weiter lesen »