Purple Magic Soup

Veröffentlicht 10. Januar 2019

  1. Lauch in Ringe, Karotten in Scheiben schneiden.
  2. Olivenöl in einen heißen Topf geben und Lauch und Karotten 3 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  3. Petersilienstiele abschneiden und fein hacken.
  4. Rollgerste, Spalterbsen, Gemüsebrühe, gehackte Petersilienstiele und gepressten Knoblauch hinzufügen und aufkochen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  5. Wirsing in mundgerechte Stücke, Kraut in feine Streifen schneiden. Petersilie fein hacken.
  6. Hitze auf niedrigste Stufe schalten und Wirsing, Rotkraut, die Hälfte der frischen Petersilie, Zitronensaft, Apfelessig und Reissirup hinzugeben und gut rühren. Mit geschlossenem Deckel 10 Minuten ziehen lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der restlichen frischen Petersilie garniert servieren. Dazu passt perfekt frisches Vollkornbrot

Quelle: www.eat-this.org