Chili mit Bulgur

Veröffentlicht 14. Juni 2012

Zutaten für 2 Portionen

  • 80 g Bulgur
  • 1 Tl Chilipulver
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Karotte(n)
  • 1 kleine Dose(n) Kidneybohnen
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 El Koriandergrün
  • 0.5 Tl Kreuzkümmel
  • 2 Tl Olivenöl
  • 100 g Paprika
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 2 Pr Pfeffer
  • 0.5 Tl Salz
  • 1 kleine Dose Tomaten
  • 60 g Zwiebel

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch hacken, Paprika und Karotte würfeln, Bohnen abtropfen lassen.
Im heißen Öl zuerst Zwiebeln und Knoblauch anbraten, dann das Gemüse und den Bulgur zugeben. Die Gewürze zugeben und alles kurz anbraten.
Tomaten mit Saft und Gemüsebrühe zugießen und aufkochen lassen, dann bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten die Bohnen zugebenn.
Koriandergrün hacken und das Chili damit bestreuen.

Quelle: www.veganwelt.de