Polenta-Gemüse-Quiche

Veröffentlicht 19. August 2012

Zutaten

  • 625 ml halb Wasser, halb (Soja-)Milch
  • 1 TL Salz
  • wenig Muskat
  • 125 g Maisgrieß

Belag:

  • 2 EL Margarine
  • 1 Zucchini (evtl. mehr)
  • 1/2 gelbe Paprikaschote
  • 1/2 kl. Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre (evtl. mehr)
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tomaten

Hefeschmelz:

  • 150 ml Wasser
  • 4 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL Margarine
  • 3 TL Mehl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Wasser und (Soja-)Milch mit Salz und Muskat aufkochen, Maisgrieß hinzufügen. Den Mais unter gelegentlichem Rühren zu einem dicken Brei ausquellen lassen.
Eine flache, runde Pizzaform oder Tarteform ausfetten, den Mais gleichmäßig hineinstreichen und auskühlen lassen.
Zucchini in Scheiben, Paprika in Streifen schneiden, Blumenkohl in Röschen teilen. Zwiebel in Ringe, Möhren in dünne Scheiben schneiden.
Fett in einem Topf zerlaufen lassen, das vorbereitete Gemüse zugeben, im geschlossenen Topf bissfest garen, dann würzen.
Tomaten in dicke Scheiben schneiden, auf die Polenta legen, die Gemüsemischung darauf verteilen.

Hefeschmelz wie folgt zubereiten und über das Gemüse geben:
Margarine in einem Topf schmelzen. Mehl hinzugeben und verrühren. Etwas Wasser hinzugeben und mit Senf und Salz würzen. Die Edelhefeflocken unterrühren, das restliche Wasser hinzugeben und einmal kurz aufkochen.

Im Backofen bei ca. 150°-170° C Heißluft 30-40 Minuten gratinieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 min

Quelle: www.vegetarischerezepte.com (Hefeschmelz: www.rezeptefuchs.de)