Französische Zwiebelsuppe

Veröffentlicht 22. August 2013

Zutaten

  • 1200 g Zwiebeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • 1 Schuss Sherry
  • 1/4 Liter Weißwein
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Baguette

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Einen Topf mit Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln ca. 3 Minuten goldgelb anbraten. Die Gemüsebrühe und den Weißwein dazu geben und einmal aufkochen lassen. Zugedeckt auf schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen.

ln der Zwischenzeit das Baguette in Scheiben schneiden und mit Olivenöl beträufeln. Den Backofen vorheizen auf 200 Grad. Nun die Baguette Scheiben in den Ofen geben und ca. 10 Minuten backen.

Zurück zur Zwiebelsuppe. Nun die Suppe mit einem Schuss Sherry nachwürzen und nach Belieben etwas Salz und Pfeffer dazu geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Die französische Zwiebelsuppe in tiefe Teller verteilen und mit den Baguettescheiben auf der Suppe dekorieren oder diese separat reichen. Dazu ein halbtrockenen Weißwein und bei Bedarf etwas Weißbrot reichen.

Quelle: vegetarische-rezepte.com