Sauerkraut-Pancakes mit Pilzrahmsauce

Veröffentlicht 1. Januar 2015

Zuta­ten für 2 Por­tio­nen
Sauerkraut-Pancakes-1Für die Pancakes

  • 250 g Mehl
  • 400 g Sau­er­kraut (abgetropft)
  • 400 ml Sojamilch
  • 1 EL Lein­sa­men­mehl + 1 EL Was­ser (= Ei-Ersatz für 1 Ei)
  • Salz & Pfeffer
  • neu­tra­les Öl zum Braten

Für die Rahm­sauce

  • 200 g Cham­pi­gnons (Stein­pilze, Pfif­fer­linge etc. gehen natür­lich auch)
  • 1 Zwie­bel
  • 1 EL Alsan-Margarine
  • 200 ml Sojasahne
  • 100 ml Sojamilch
  • 1 Schuss vega­ner Weißwein
  • 1 Prise Muskat
  • Salz, Pfef­fer

Zubereitung

Lein­sa­men­mehl und Was­ser ver­men­gen, kurz bei­seite stellen.

Mehl, Sau­er­kraut, Soja­milch, Leinsamenmehl-Mischung und Salz und Pef­fer gut verrühren.

Für die Pilz­rahm­sauce die Pilze put­zen und klein schnei­den. Zwie­bel fein würfeln.

Alsan-Margarine in einen hei­ßen Topf geben, Zwie­beln auf mitt­le­rer Hitze gla­sig düns­ten. Pilze hin­zu­ge­ben und 23 Minu­ten wei­ter­bra­ten. Mit Soja­sahne und Soja­milch ablö­schen und etwa 5 Minu­ten köcheln lassen.

Weiterlesen auf www.eat-this.org